Imkerverein

Langenwetzendorf

Verein – Vereinsarbeit – Kurse

Imkerversammlung in 2012 – Erfahrungsaustausch, Treffen von Familien und Nachwuchsimker

Imkerversammlung in 2012, Erfahrungsaustausch

Die erste Imkerversammlung im neuen Jahr fand am 29. Januar 2012 statt. Wir hatten uns dazu einige Gäste eingeladen. Leider hatte sich unser Imker-Pate kurzfristig entschuldigt. Aber wir hatten eine gemütliche Runde und die Themen und Fragen gingen nicht aus. Der Vereinsvorsitzende aus Zoghaus kam unserer Einladung nach und war erstaunt über unsere große Runde.  Wir konnten unseren Verein im Jahr 2010/2011 „verjüngen“. In der Imker-AG, die mit Schülern aus der Bio-Landschule in Langenwetzendorf seit nunmehr 3 Jahren existiert, arbeiten 4 Jungs im Alter von 12 bis 14 Jahren. Im vorigen Jahr bekamen sie ein eigenes Bienenvolk, welches sie in eigener Regie pflegen.

Weitere 4 junge Leute aus der Umgebung kamenen zu uns, mit dem Wunsch, Bienen zu halten. Gute Tipps zur Nachwuchsimkerei  gab auch der Vereinsvorsitzende der Imker aus Zoghaus und bot sich als Pate an.

Wir warten schon alle sehnsüchtig auf das Frühjahr, um wieder mit unseren Bienen den Tag zu verbringen.

Imkerverein Langenwetzendorf

Unser Verein trägt den Namen „Imkerverein Langenwetzendorf“ und hat im Jahre 2010 das 100-jährige Jubiläum gefeiert.

Unser Verein ist nicht groß, aber unsere Mitglieder sind alle aktiv und halten  Bienenvölker, um eine artenreiche Natur zu erhalten und die Bestäubungstätigkeit der Honigbienen an Wald- und Kulturpflanzen abzusichern.

Viele Beweggründe und Motive gibt es für die Bienenhaltung, u.a.

  • die Artenvielfalt der Natur zu schützen und zu erhalten,
  • die Landschaftspflege zu ünterstützen,
  • die Bestäubungstätigkeit in unseren Gärten zu erhalten,
  • Ein Hobby zu pflegen, dass einen zur Ruhe und Gelassenheit zwingt,
  • Honig zu produzieren,
  • zeitgemäße Bienenzucht zu praktizieren,
  • Erfahrungsaustausch mit Mitglieder des Vereins und auch mit Imkern aus anderen Regionen zu pflegen,
  • junge Menschen für das Hobby der Bienenzucht zu begeistern

In den letzten Jahren hat unser Verein einige Jung-Mitglieder gewonnen. Wir arbeiten gemeinsam mit der Staatlichen Regelschule Langenwetzendorf und konnten mit Erfolg eine AG Imker aufbauen.

Außerdem gibt es mehrere junge Leute, die sich über die Imkerei informieren, mit dem Ziel, einmal selber Bienenvölker zu halten. Deshalb auch unser Aufruf an ehemalige Imker, bzw. Personen, die Imkerei-Zubehör ungenutzt liegen haben und diesen verkaufen wollen. (Z.B. Honigschleuder, Werkzeuge)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen